CROWDFUNDING.

MIT KLEINEN BETRÄGEN GROSSES BEWIRKEN.

Nothilfe für Familien,
Äthiopien

Nothilfe für Familien, Äthiopien

chf 14.160 gespendet von CHF 16.850

122 Spendende
84.04% Status
31.10.2022 Deadline
Jetzt teilen

Ihr Beitrag

Nothilfe für Familien, Äthiopien:

Dieses Nothilfe-Paket ermöglicht zehn Familien aus Äthiopien, sich wieder eine Existenz aufzubauen und ihren Kindern ein behütetes, liebevolles Zuhause zu geben.

Seit Herbst 2020 leidet der Nordwesten Äthiopiens unter einem bewaffneten Konflikt. Hunderttausende Familien haben in dessen Folge ihr Zuhause verloren. Wohnhäuser, Betriebe, Schulen und medizinische Zentren wurden geplündert, Wasser- und Stromleitungen, Strassen und weitere Teile der elementaren Infrastruktur wurden zerstört. Bauernfamilien verloren ihr Vieh und ihre Ernte. Darunter leiden Kinder ganz besonders: Sie haben fast nichts zu essen, müssen schmutziges Wasser trinken und haben keinen sicheren Ort mehr, an dem sie spielen und lernen können. Wenn sie oder ihre Eltern krank werden, gibt es keine Medikamente und niemanden, der sich um sie kümmert. SOS-Kinderdorf leistet Erste Hilfe für die betroffenen Familien und versorgt sie mit Lebensmitteln und Hygieneprodukten für die ersten Monate, finanziert Schulmaterial und hilft beim Wiederaufbau von Bauernbetrieben und Kleinunternehmen. Das Paket setzt sich je Familie folgendermassen zusammen: Startguthaben für 1 Geschäft: 750 Franken (z.B. eine Nähmaschine) Vieh für 1 Familie: 750 Franken (z.B. 10 Milchziegen) Hygieneset: 170 Franken (Seife, Desinfektionsmittel, Schutzmasken, Waschmittel, Wasserreiniger und Waschzuber) Erste Hilfe-Set: 60 Franken ½ Jahr Schulbesuch: 225 Franken (4 Kinder) ½ Jahr Lebensmittel: 450 Franken Saatgut: 30 Franken

Wie wir helfen

Stärkung gefährdeter Familien

Eins von zehn Kindern weltweit ist auf sich allein gestellt. Kriege, Katastrophen und Armut führen dazu, dass Familien auseinanderbrechen, Kinder vernachlässigt und missbraucht werden. Um das zu verhindern, unterstützt SOS-Kinderdorf Familien in Not mit Beratung, Weiterbildung und Einkommensförderung.

Familienähnliche Betreuung

Kinder, welche die elterliche Fürsorge verloren haben, finden im SOS-Kinderdorf ein liebevolles Zuhause. Hier wachsen sie mit einer festen Bezugsperson und Geschwistern in einem Haushalt auf und können wieder einfach Kind sein. Im Zentrum stehen dabei immer die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes.